Scheckübergabe an die Hospizgruppe für das Trauercafé

ScheckübergabeAm 28.03.2015 konnten wir der Hospizgruppe einen Scheck in Höhe von  € 350,00 für das Trauercafé übergeben. Hierfür möchte sich die Hospizgruppe nochmals herzlich bedanken.  Hilfreich ist die Spende für Anschaffungen von Literatur für das Trauercafé und auch für weitere Fortbildungen.

Tradition hat auf unseren Weihnachtsfeiern das Sammeln von Geld für eine caritative Einrichtung in unserer Umgebung.
Auf  der letzten Weihnachtsfeier stellten Ursula Peters und Christiane Hochfeld, das im November 2014  eröffnete und sofort gut angenommene Trauercafé der Hospizgruppe vor.
An jedem dritten Sonntag im Monat von 15:00 bis 16:30 Uhr, findet das Trauercafé in der Hauptschule Vossbarg statt (Ernst-Moritz-Arndt Straße 23 in Neu Wulmstorf). Hier bekommen Betroffene Gelegenheit, mit anderen Betroffenen oder den Mitgliedern der Hospizgruppe, in einem geschützten Raum über ihre Trauer zusprechen und diese aufzuarbeiten.
Christiane Hochfeld und Ursula Peters haben die einjährige Ausbildung bereits im März 2014 beendet. Drei weitere Gruppenmitglieder Elke Ubber, Marion Gerlach und Stephanie Meyrahn beenden ihre fundierte Ausbildung im April dieses Jahres.
Mehr Informationen unter www.hospizgruppe-neu-wulmstorf.de

 

KreislandFrauentag am 08.05.2015 in Winsen

Die Einladung zum KreislandFrauentag als pdf.  Der Kreisverband der LandFrauenvereine im Landkreis Harburg e.V. bittet die LandFrauen sich über Ihren LandFrauenverein bis zum 02.05.2015 verbindlich anzumelden.

 

Es ist Krimizeit! Gäste sind herzlich eingeladen!

Wir bieten euch erstmals einen spannenden Abend mit den „Mordsweibern vom Lande“, Renate Kiekebusch und Hedi Büttner. Die beiden Damen lesen uns auf platt- und hochdeutsch aus ihren schaurig-spannenden Krimigeschichten vor. Passend zu den Geschichten wird ein Krimi-Dinner serviert. Lasst euch überraschen!

Freitag, 10. April 2015 um 19:00 Uhr im Gasthaus „Zur Erholung“, Eilendorfer Moor
Einlass ist bereits ab 18:15 Uhr.
Kosten inclusive Krimi-Dinner € 28,00, Getränke werden vor Ort kassiert.
Anmeldungen sind noch möglich, unter 04168 8484 gibt es weitere Informationen.