Aktuelle Informationen

Liebe Landfrauen,

ein so ganz anderes Landfrauenjahr neigt sich dem Ende zu.
Ein Jahr geprägt von Sorgen und Ängsten, Einschränkungen und Verboten.

Wir sind 2020 erwartungsvoll gestartet, hatten eine gut besuchte
Jahreshauptversammlung mit einem interessanten Vortrag. Ein sehr gelungener Rückblick auf 2019 weckte die Vorfreude auf alle Aktivitäten, die noch vor uns liegen sollten. Das wir mit dem Frauenfrühstück im März auf Hof Oelkers schon unser letztes Zusammenkommen in diesem Jahr haben sollten, hätte wohl niemand für möglich gehalten.

Alles ist gänzlich zu kurz gekommen, keine Ausfahrten und Vorträge, kein
Zusammenkommen und Feiern, rein gar nichts konnte mehr stattfinden. Unser Programm wurde auf „Eis“ gelegt, dennoch hatten wir alle die Hoffnung, es würde doch noch irgendwie weitergehen in 2020. Aber es sollte nicht sein, uns und der ganzen Welt wurden Grenzen gesetzt, deren Ausmaß sich wohl niemand zu Beginn der Pandemie hätte vorstellen können.

Trotz allem haben wir aber wieder einmal bewiesen, dass wir Landfrauen auch in schwierigen Situationen für einander da sind. Der Aufruf zum Nähen von „Masken“ wurde im ganzen Land angenommen, darauf sind wir sehr stolz und sagen allen fleißigen Helferinnen von Herzen „DANKE“.

Es bleibt uns nun die Hoffnung auf ein gutes neues Jahr 2021. Lasst uns alle in der Erwartung, dass sich alles zum Guten wenden wird, weiter zusammenhalten. Seid bitte weiterhin füreinander da, habt den Mut und die Kraft, die noch gültigen Beschränkungen in unserem Tun und Handeln für wichtig und richtig hinzunehmen.

Wir vom Vorstand wünschen Euch eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und einen hoffnungsvollen und gelungenen Rutsch ins Jahr 2021. Ein Herzenswunsch geht von uns an Euch alle:

„Bleibt alle gesund“ und passt gut auf Euch und Eure Lieben auf!

So werden wir uns alle in gewohnter Art und Weise wiedersehen, uns in die Arme nehmen, gemeinsam gesellige Stunden verbringen, gemeinsam lachen und einfach wieder Freude miteinander haben.

Mit lieben und weihnachtlichen Grüßen
Landfrauenverein Elstorf

Sabine Meier und Cornelia Eggers
sowie der gesamte Vorstand


Liebe Ortsvertrauensfrauen, liebe Landfrauen!


Eine sehr bewegte Zeit begleitet uns aktuell, unheimlich, herausfordernd und sorgenvoll zugleich … das Corona-Virus lenkt unseren Alltag wie kaum ein anderes vergleichbares Ereignis je zuvor.

Ein großer gemeinsamer Wunsch wird hoffentlich Wirklichkeit, dass wir alle gesund bleiben dürfen.

Wir als Landfrauenverein Elstorf wollen in dieser Krise vorbildlich unterwegs sein und dazu beitragen, dass das Virus weiter eingedämmt werden kann. Der Landesverband hat den Deutschen Landfrauentag, der im Juli stattfinden sollte, abgesagt. Dieses nehmen wir als Signal und nehmen diese Richtung in unserem Verein an.

Alle geplanten Veranstaltungen aus dem laufenden Programm werden abgesagt. Planungen für das neue Programm 2020/2021 liegen auf „Eis“.

Es wird eine Zeit nach „Corona“ geben, hoffentlich früher als wir im Moment zu hoffen wagen, oder aber eben länger als uns lieb ist. Wir werden kurzfristig reagieren, sobald absehbar ist, was möglich ist.

Lasst uns gemeinsam an einem Strang ziehen, dann macht das nächste „Miteinander“ im Rahmen unserer Landfrauenaktivitäten bestimmt wieder viel Spaß und Freude.

Alles, was in der Vergangenheit selbstverständlich war, bekommt hoffentlich einen neuen Stellenwert in unserem Leben, und wir besinnen uns wieder auf das, was vielleicht schon verloren war und was eben zukünftig nicht mehr selbstverständlich ist. Ein Umdenken für alle – jede noch so schwere Zeit bringt auch was Positives mit sich.

Wir hoffen auf Euer aller Verständnis und verbleiben mit den besten Wünschen für Euch und Eure Familien. Bleibt alle gesund!

LandFrauenverein Elstorf und Umgebung e. V.
Der Vorstand



Seite unter Bearbeitung

Liebe Landfrauen, liebe Besucher,

diese Seite ist zur Zeit in Überarbeitung. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich wieder für Euch/Sie da zu sein.

Ihr Landfrauenverein Elstorf